MARITIM SPORT VON TENERIFFA, SL

Aktualisiert am 28

  • Alle Transparenzinformationen finden Sie auf dieser Seite, einen Klick von der Startseite entfernt.
  • Die Webadresse dieses Portals lautet https://es.watersportstenerife.com
  • Auf dieser Seite können Sie alle verfügbaren Dokumente herunterladen.
  • Sie können alle Informationen bezüglich der Transparenz von MARITIM SPORTS OF TENERIFE, SL unter Tel: 0034 638 531 863 E-Mail: info@watersportstenerife.com anfordern

Kundenbindung:

Transparenzgesetz der Kanarischen Inseln

Dieses Portal wurde nach den Angaben von erstellt Transparenzbeauftragter der Regierung der Kanarischen Inseln und in Übereinstimmung mit der Gesetz 12/2014 vom 26. Dezember 2014 über Transparenz und Zugang zu öffentlichen Informationen.der Regierung der Kanarischen Inseln. 

MARITIM SPORTS OF TENERIFE, SL wird dieses Portal auf dem neuesten Stand halten, damit unsere Kunden, Lieferanten und die breite Öffentlichkeit unsere Aktivitäten gemäß dem Transparenzgesetz 19/2013 und dem Gesetz 12/2014 vom 26. Dezember über Transparenz und Zugang einsehen können Öffentliche Informationen der Regierung der Kanarischen Inseln.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Vorschriften und Maßnahmen finden Sie unter Transparenzbeauftragter der Regierung der Kanarischen Inseln  https://transparenciacanarias.org/ verantwortlich für die Förderung, Analyse, Kontrolle und den Schutz der Transparenz und des Rechts auf Zugang zu öffentlichen Informationen auf den Kanarischen Inseln.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Die auf diesem Transparenzportal veröffentlichten Informationen wurden nach dem in den WCAG 2.1 festgelegten Prinzip der universellen Zugänglichkeit und Gestaltung für alle erstellt. Richtlinien, die vom World Wide Web Consortium (W3C) veröffentlicht wurden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Erklärung zur Web-Zugänglichkeit.

Transparenzbeauftragter der Kanarischen Inseln

Inhalt dieses Portals

  1. Institutionelle Informationen
  2. Organisatorische Informationen
  3. Wirtschafts- und Finanzinformationen
  4. Informationen zur Rekrutierung
  5. Vereinbarungen und Verwaltungsverträge
  6. Zuschüsse und Subventionen
  7. Cookies Politik
  8. Zugänglichkeit
  9. Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.- Institutionelle Informationen

MARITIM SPORTS OF TENERIFE, SL wurde am 26. September 2005 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet und danach in das Handelsregister von Santa Cruz de Tenerife eingetragen.

Das Unternehmen widmet sich hauptsächlich allen Arten von Freizeitaktivitäten auf See, sei es eine adrenalingeladene Jetski-Safari oder eine entspannende Segelkreuzfahrt mit Delfinen, Walen und Meereslebewesen.

Es hat auch mehrere Büros an den schönsten Stränden der Insel mit dynamischem Personal, das bereit ist, den perfekten Ausflug für den Kunden zu finden.

2.- Organisatorische Informationen

Das Führungsteam des Unternehmens besteht aus:

Herr Marco Domenico Montanari

Herr Marcos Alberto Herzog 

Anwendbare Vorschriften
  • RDL 1/2010 vom 2. Juli 2010 zur Neufassung des Kapitalgesellschaftsgesetzes.
  • RDL 13/2010 vom 3. Dezember 2010 über Steuer-, Arbeits- und Liberalisierungsmaßnahmen zur Förderung von Investitionen und der Schaffung von Arbeitsplätzen.
  • Gesetz 12/2014 vom 26. Dezember über Transparenz und Zugang zu öffentlichen Informationen.

3. WIRTSCHAFTS- UND FINANZINFORMATIONEN

3.1 Jahresabschluss

MARITIMS SPORTS OF TENERIFE SL erfüllt seit seiner Gründung seine gesetzlichen Verpflichtungen zur Hinterlegung seines Jahresabschlusses im Handelsregister von Santa Cruz de Tenerife. 

Letzte Präsentationen: 

- 2018

- 2019 

- 2020 

- 2021 

Jahresabschluss anfordern:

Jahresabschluss

3.2 Externe Audits

Folgendes sind die Berichte über Prüfungen externer Prüfstellen für das betreffende Jahr: 

Geschäftsjahr 2021 – Bericht über das Unterstützungskonto, das in der Konzession der COVID-LINIE BEIHILFEN FÜR DIREKTE BEIHILFEN FÜR SELBSTÄNDIGE UND UNTERNEHMEN GEMÄSS TITEL I DES KÖNIGLICHEN GESETZESDEKRET 5/2021 VOM 12. MÄRZ ÜBER AUSSERORDENTLICHE UNTERSTÜTZUNGSMASSNAHMEN angefordert wird UNTERNEHMENSSOLVENZ ALS REAKTION AUF DIE COVID-19-PANDEMIE. 

4.- INFORMATIONEN ZUR EINSTELLUNG

Wir haben keine Verträge mit der öffentlichen Verwaltung abgeschlossen.

5. VEREINBARUNGEN UND VERWALTUNGSBEAUFTRAGUNG

 Dieses Unternehmen hat keine Vereinbarungen mit der öffentlichen Verwaltung getroffen.

6. ZUSCHÜSSE UND ZUSCHÜSSE

Von öffentlichen Verwaltungen und Einrichtungen während des angegebenen Haushaltsjahres erhaltene Beihilfen und Subventionen.

Geschäftsjahr 2021:

  • ZUSCHÜSSE FÜR DIE Aufrechterhaltung der Tätigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen und Beschäftigten (Zeile 2), REF SCTF-01/2021

Zweck:

Gobierno de Canarias - Consejería de Economía, Conocimiento y Empleo - Dirección General de Promoción Económica BESCHLIESST:

Direkte Gewährung von Subventionen zur Aufrechterhaltung der Tätigkeit von Selbstständigen und kleinen und mittleren Unternehmen in den von der Krise am stärksten betroffenen Sektoren“.

abgeleitet von COVID-19“.

BEST.-NR.VERFAHRENDATUM REG. EINGANGDATUM EXP. VOLLHÖHE DER GEWÄHRTEN SUBVENTION
775EXP-SUBPYMES-3111-202112/03/202119/05/202125.000,00 €

„Link zur Entschließung

Erfolge: Der erhaltene Zuschuss hat es ermöglicht, die Aktivität während der Gesundheitskrise der COVID-19-Pandemie fortzusetzen.

  • COVID-LINIEN DER DIREKTHILFE FÜR SELBSTÄNDIGE UND UNTERNEHMEN, REF. L2.2-2.3/CAC

Zweck:

Gobierno de Canarias – Consejería de Economía, Conocimiento y Empleo – Dirección General de Promoción Económica BESCHLIESST: 

„Gewährung der COVID-Direktbeihilfelinie für Selbständige und Unternehmen gemäß Titel I des Königlichen Gesetzesdekrets 5/2021 vom 12. März über außerordentliche Maßnahmen zur Unterstützung der Unternehmenssolvenz als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie, finanziert von der spanischen Regierung, geregelt durch Gesetzesdekret 6/2021 vom 4. Juni (Zeilen 2.2 und 2.3: Selbstständige, Unternehmen und Unternehmensgruppen mit mehr als 10 und weniger als 50 Mitarbeitern und mit 50 oder mehr Mitarbeiter).“

BEST.-NR.VERFAHRENDATUM REG. EINGANGZEITREG. EINGANGDATUM EXP. VOLLHÖHE DER GEWÄHRTEN SUBVENTION
838EXP-SUBPYMES2-14142-2021

27/07/202122 min.10/11/2021568.356,29 €

„Link zur Entschließung

Erfolge: Die erhaltene Hilfe hat dazu gedient, die wirtschaftlichen Auswirkungen der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Gesundheitskrise zu minimieren, indem die bei Lieferanten und Gläubigern entstandenen ausstehenden Schulden, die Bankschulden und die Schulden bei den Partnern der Organisation beglichen werden konnten befriedigt werden sowie die während des Förderzeitraums angefallenen Fixkosten decken und so den Cashflow bereinigen, der durch die negativen Ergebnisse im Bezugszeitraum geschädigt worden war.